Sumatrastrasse 22 | Postfach | 8021 Zürich | Tel: 043-244-82-82 | Fax: 043-244-82-83

© 2018 by Eichenberger AG

Projektbeschrieb

Die Verkehrsbetriebe Glattal bauen im Glattal ein neues Strassenbahnnetz. In vorläufig 3 Etappen werden die Stadt Zürich, Glattbrugg, Kloten, Wallisellen und Dübendorf miteinander verbunden.

Innerhalb der 3. Bauetappe projektierte EAG im Rahmen der Ingenieurgemeinschaft DHE auf der gesamten Länge des Viaduktes Glattzentrum die ebenerdigen Anpassungen der Strassen- und Werkleitungen in allen Bau- und Endphasen: die Quartier- und Kantonsstrassen waren anzupassen oder teilweise neu zu führen, die vielbefahrende Autobahn A1 musste gequert werden (mit zeitweiliger Spurreduktion) und die vielen betroffenen privaten Plätze und Erschliessungsstrassen mussten angepasst oder gar neu gestaltet werden.

VBG, Verkehrsbetriebe Glattal

CHF 32 Mio.

2007 - 2010

Bauherr:

Baukosten:

Bauzeit:

2010

Ausbauetappe 1B, Viadukt Glattzentrum