Sumatrastrasse 22 | Postfach | 8021 Zürich | Tel: 043-244-82-82 | Fax: 043-244-82-83

© 2018 by Eichenberger AG

2017

Urania-/ Werdmühlestrasse, Zürich

Projektbeschrieb

Zur Entlastung der Abwasserkanäle in der Werdmühlestrasse Richtung Beatenplatz wird der Mischabwasserkanal unter dem Werdmühleplatz an den Kanal in der Bahnhofstrasse angeschlossen.

Die Massnahme hat diverse weitere Anpassungen am Kanalnetz zur Folge. Kernaufgabe ist die Festlegung der neuen Linienführungen der verschiedenen Kanäle im innerstädtischen Bereich, wo viele bestehende Werkleitungen, schützenswerte Bäume etc. die Lösungsfindung erschweren. Ausserdem müssen die Kanäle unter Verkehr in sehr engen Platzverhältnissen gebaut werden können.

Aus hydraulischer Sicht sind das geringe Gefälle und die Tiefliegenden Keller mit teilweise sensiblen Nutzungen erschwerende Rahmenbedingungen, die eine detaillierte Rückstauabschätzung erfordern, vor allem, da der Kanal in der Bahnhofstrasse eingestaut ist.

Bauherr:

Planungszeit:

Leistungen EAG:

Stadt Zürich, Tiefbauamt

2015 - 2017

​​

Vorprojekt, Bauprojekt