Sumatrastrasse 22 | Postfach | 8021 Zürich | Tel: 043-244-82-82 | Fax: 043-244-82-83

© 2018 by Eichenberger AG

2013

Knonauer-/Industriestrasse, Steinhausen

Projektbeschrieb

Der Verkehrsknoten verbindet die Industriestrasse mit der Knonauerstrasse und wird durchschnittlich von ca. 10‘000 Fahrzeugen pro Tag befahren (Querschnittsbelastung, Stand 2010).

Die bestehende Knotenform wies für die zu erwartende Verkehrsentwicklung durch neue Überbauungen kaum Leistungsreserven auf den untergeordneten gemeindlichen Zufahrtsstrassen aus und genügte den künftigen Ansprüchen an die Verkehrssicherheit und die Leistungsfähigkeit nicht mehr. Die Einfahrt aus der Industrie- in die Knonauerstrasse war mit zunehmenden Wartezeiten verbunden. Zudem wird durch das relative hohe Geschwindigkeitsniveau auf der Knonauerstrasse die Sicherheit in der Quer- und Abbiegebeziehungen deutlich eingeschränkt.

Die Anlage (Knoten, Strassenoberbau, Entwässerung etc.) ist für die prognostizierte Verkehrsbelastung im Jahre 2020 ausgelegt, was eine mittelfristig erwartete Verkehrsmenge ist. Langfristig vermag ein Kreisel das prognostizierte Verkehrsaufkommen jedoch nicht aufnehmen. Deshalb wird der Knoten als Betonkreisel mit beschränkter Nutzungsdauer ausgebildet.“

.

TBA Kt. Zug, Gde. Steinhausen

 

CHF 1.1 Mio.

August 2013 - November 2013

​​

Projektierung, Ausschreibung und Realisierung

Bauherr:

Baukosten:

Planungs- und Bauzeit:

Leistungen EAG: