Sumatrastrasse 22 | Postfach | 8021 Zürich | Tel: 043-244-82-82 | Fax: 043-244-82-83

© 2018 by Eichenberger AG

Projektbeschrieb

Entlang der Finsterrüti-, Erlen-, Bauernacker-, Oberhus- und Waldistrasse sowie Sennhüttenweg, Ferdy-Küblerweg und Schwarzenbergstrasse mussten die Kanalisationen aufgrund des schlechten Zustandes erneuert werden.

 

Im Zusammenhang mit den Leitungserneuerungen der alten und rissigen Wasserleitungen kamen auch grabenlose Verfahren wie Spülbohrungen und Richtpressungen zur Ausführung. Gleichzeitig wurde auch die öffentliche Beleuchtung erneuert und auf LED umgerüstet.

 

Zudem wurden im ganzen Arbeitsperimeter diverse Werkleitungen und schadhafte Grundstückanschlussleitungen (GAL) saniert. Abschliessen wurden die Randabschluss- und Belagsarbeiten ausgeführt. Als grosse Herausforderung galt es die einzelnen Bauabschnitte (insgesamt 3 Arbeitsgruppen gleichzeitig im Einsatz) zu koordinieren sowie die Bevölkerung stets über die laufenden Aktivitäten zu informieren.

Stadt Adliswil

 

CHF 6.0 Mio.

2012 - Juli 2014

​Projektierung, Ausschreibung, Realisierung

Bauherr:

Baukosten:

Planungs- und Bauzeit:

Leistungen EAG:

2014

Finsterrüti-, Erlen-, Bauernacker-, Oberhus- und Waldistrasse, Adliswil