Sumatrastrasse 22 | Postfach | 8021 Zürich | Tel: 043-244-82-82 | Fax: 043-244-82-83

© 2018 by Eichenberger AG

Projektbeschrieb

Durch den Bau der Durchmesserlinie (Altstetten - HB - Oerlikon) und das Wachstum Oerlikons in den neuen Quartierteilen entstand beim Bahnhof Oer­li­kon ein grosses Ergänzungs- und Gestaltungspotential. Es wurde eine grosszügige Unterführung gebaut und die Verkehrs- und Umsteigebeziehungen des öf­fentlichen Verkehrs wurden angepasst.

In diesem Zusammenhang wurde der ganze Bereich südlich des Bahnhofs publikumsfreundlicher gestaltet: grössere und attraktivere Fuss­gängerbereiche, möglichst wenig Individual­ver­kehr, eine grosszügige Tramwartehalle und eine spezielle Beleuchtung wurden realisiert. Gleich­zeitig wurden durch die VBZ die bald 30jäh­ri­gen Gleise erneuert.

.

TBA, Stadt Zürich

 

CHF 5.0 Mio.

2011 - 2012

2014 - 2016

Projektierung, Ausschreibung und Realisierung

Bauherr:

Baukosten:

Planungs- und Bauzeit:

Leistungen EAG:

2016

Bahnhofsplatz Süd, Zürich-Oerlikon