Wila, Schalchenstrasse

 

Projektbeschrieb

 

Gemäss Betriebs- und Gestaltungskonzept wird die Schalchenstrasse im Abschnitt Tösstalstrasse bis Hofstetterstrasse siedlungsverträglicher gestaltet. Die Erhöhung der Verkehrssicherheit sowie der behindertengerechte Ausbau der Bushaltestellen bilden die Kernpunkte.

 

Kanton Zürich

CHF 1.0 Mio.

 

2017 - 2019

​​

Ausschreibung und Realisierung

Bauherr:

Baukosten:

Planungs- und Bauzeit:

Leistungen EAG:

Sumatrastrasse 22 | Postfach | 8021 Zürich | Tel: 043-244-82-82 | Fax: 043-244-82-83

© 2018 by Eichenberger AG