2017

Schulhaus Rössligasse, Niederlenz

Projektbeschrieb

Das Schulhaus wurde in Massivbauweise mit Stahlbeton Wänden und Decken erstellt. Es besteht aus einem Untergeschoss, welches die Kochschule, Lehrerzimmer und Schulräumen sowie Technikräume beherbergt, dem Erdgeschoss und einem Obergeschoss mit offen gestalteten Lernlandschaften. Der Baugrundriss beträgt ca. 29 x 16 Meter.

 

Das Gebäude wurde so geplant, dass es später leicht aufgestockt werden kann. Die Liftdecke und die Decke im Treppenhaus wurden daher demontierbar ausgeführt. Die offenen Strukturen für die Lernlandschaften erfordern grosse Spannweiten, die Tragstruktur musste entsprechend flexibel gestaltet werden.

Gemeinde Niederlenz

CHF 5.4 Mio.

2015 - 2017

​​

Alle SIA Phasen 31 – 52 Vorprojekt, Ausschreibung, Ausführungsprojekt,

Fachbauleitung Tragkonstruktion

Bauherr:

Baukosten:

Planungs- und Bauzeit:

Leistungen EAG:

Neubau

Schulhaus Rössligasse
Schulhaus Rössligasse
Schulhaus Rössligasse
Schulhaus Rössligasse
Schulhaus Rössligasse
Schulhaus Rössligasse
Schulhaus Rössligasse
Schulhaus Rössligasse
Schulhaus Rössligasse
Schulhaus Rössligasse
Schulhaus Rössligasse

Sumatrastrasse 22 | Postfach | 8021 Zürich | Tel: 043-244-82-82 | Fax: 043-244-82-83

© 2018 by Eichenberger AG